Fußboden

M Fußboden

In Räumen für Bewegungserziehung ist mit erhöhten Bewegungsaktivitäten zu rechnen und deshalb auch mit einem höheren Verletzungsrisiko durch Stolpern, Stürzen, Anstoßen. Dementsprechend müssen in diesen Räumen elastische Bodenbeläge eingebaut werden.
Folgende Materialien haben sich bewährt:

  • Verbundbeläge als Bahnenware mit elastischer Schicht von ≥ 5 mm
  • Kork- oder andere nachgiebige Beläge in einer Schicht von ≥ 5 mm

Ein punkt- oder flächenelastischer Sportboden nach DIN 18032 ist für Mehrzweckräume nicht erforderlich.