Wickeltisch

Sichere Kita | Wickelraum | Wickelraum
01 | Informationen

Aufgrund der Betreuung von Kindern unter drei Jahren ist
es erforderlich, den „Arbeitsplatz Wickelbereich“ unter sicherheitstechnischen sowie ergonomischen Aspekten
zu planen und einzurichten. 

Die Anzahl der Kinder unter drei Jahren in den Kinder- tageseinrichtungen hat sich in der letzten Zeit drastisch erhöht, sodass auch die Anzahl der Wickelvorgänge entsprechend gestiegen ist. Darüber hinaus wird aus den Kindertageseinrichtungen vermehrt berichtet, dass auch immer mehr ältere und damit schwerere Kinder gewickelt werden müssen.

Umso wichtiger ist es, den Bereich so zu gestalten, dass gesundheitliche Schädigungen durch Unfälle von Kindern oder arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren für das pädagogische Personal vermieden werden.

Je durchdachter der Wickelbereich im Detail geplant und ausgeführt ist, desto besser kann die wickelnde Person sich auf die Bedürfnisse des Kindes konzentrieren. Daher wird empfohlen, den Wickelbereich in einem separaten Raum einzurichten. Von der Raumanordnung her liegt der Wickelbereich am besten in der Nähe der Gruppeneinheit und des Ruheraumes oder ist dem Sanitärbereich einer Gruppe direkt zugeordnet. Die Nähe zu einer Kindertoilette ist vorteilhaft.