Fußböden

Sichere Kita | Leitung | Allgemeine Anforderungen
01 | Informationen

Bodenbeläge müssen grundsätzlich rutschhemmend ausgeführt und leicht zu reinigen sein.

Rutschhemmung von Bodenbelägen in Kindertageseinrichtungen

Räume und
Verkehrswege

Bewertungsgruppe
der Rutschgefahr (R-Gruppe)

Eingangsbereich, innen

R 9

Eingangsbereich, außen

R 11 oder R 10 und V 4*

Treppe, innen

R 9

Treppe, außen

R 11 oder R 10 und V 4*

Sanitärräume

R 10

Pausen- und Aufenthaltsräume

R 9

Küchen/Spülräume

R 11

Auftau- und Anwärmküchen

R 10

Kaffee- und Teeküchen

R 10

Speiseräume

R 9

* Verdrängungsraum mit Kennzahl für das Mindestvolumen

Quelle: Tabelle in Anlehnung an DGUV Regel 108-004

Genauso wichtig wie die Verlegung rutschhemmender Böden ist deren Pflege. Es ist daher darauf zu achten, dass die Böden nach Herstelleranleitung gereinigt und gepflegt werden. Zugunsten einer leichten Reinigung empfiehlt sich grundsätzlich ein Bodenbelag, der leicht abgefegt und feucht gewischt werden kann.