Rutschen

Sichere Kita | Außengelände | Spielplatzgeräte
02 | weitere Hinweise

Anbaurutschen

Bei Rutschen, die in Spiel- und Kletterlandschaften als Anbaurutschen eingebaut werden, gilt zu den gesamten Anforderungen für alle Rutschentypen noch zusätzlich:

  • Das Einsitzteil der Anbaurutsche muss eine Brüstung von mindestens 70 cm haben, wenn:
    • die Länge des Einsitzteils mehr als 40 cm beträgt oder
    • die freie Fallhöhe mehr als 2  m beträgt.
  • Liegt das Einsitzteil ganz oder teilweise über der Plattformkante, muss die Seitenbrüstung an einem Punkt mindestens 50 cm hoch sein.
  • Bei Fallhöhen von über 1 m muss an der Zugangsöffnung der Anbaurutsche eine Durchlaufsicherung vorhanden sein. Die Höhe der Querstange muss zwischen 60 und 90 cm über dem Einsitzteil liegen.
  • Die Öffnungen in der Brüstung müssen so breit wie das Einsitzteil sein.
  • Zur Vermeidung von Fangstellen sollte die Rutschfläche fest und bündig mit den Seitenteilen verbunden sein.