Rutschen

Sichere Kita | Außengelände | Spielplatzgeräte
01 | Informationen

Diese sicherheitstechnischen Anforderungen gelten für alle Rutschen:

  • Die grundsätzlichen sicherheitstechnischen Anforderungen, z. B. Beschaffenheit des Materials, Fangstellen für Kleidung, sind einzuhalten.
  • Das Einsitzteil muss mindestens 35 cm Länge haben. Sollte das Einsitzteil länger als 40 cm sein, so ist die Aufenthaltsfläche der Kinder als Plattform anzusehen. Daraus folgend sind notwendige Absturzsicherungen anzubringen.
  • Die Breite des Einsitzteils muss der Breite des Rutschteils entsprechen.
  • Öffnungen an Brüstungen müssen so breit wie der Rutschteil sein.
  • Der Winkel des Rutschenteils zur Horizontalen darf durchschnittlich 40° nicht überschreiten. Winkel über 60° sind unzulässig.
  • Nutzer sollten erst im Auslaufteil zum Stillstand kommen, wenn sie mit Höchstgeschwindigkeit rutschen.