Zu- und Abgänge

Sichere Kita | Außengelände | Spielplatzgeräte
02 | weitere Hinweise

Treppen

Die Steigung von Treppen muss konstant sein und die Treppen müssen mindestens drei Steigungen haben. Die Stufen müssen einen gleichmäßigen Abstand haben, einheitlich konstruiert und waagerecht sein.

Um genügend Fläche zum Stehen sicherzustellen, muss der Min­dest­überstand der Stufe 14 cm und die Auftrittstiefe der Stufe 11 cm betragen, wobei Öffnungen (Abstände zwischen den Treppenstufen) den Anforderungen zur Vermeidung von Fangstellen entsprechen müssen.

In Abhängigkeit von der Treppenhöhe sind Absturzsicherungen, wie Geländer oder Brüstungen, anzubringen. Die Anforderungen an die Absturzsicherung sind für leicht zugängliche Spielplatzgeräte, die für Kinder unter 3 Jahren genutzt werden sollen, höher. Für diese Zielgruppe müssen Handläufe bereits ab der ersten Stufe beginnen.

Bei einem Treppenlauf, der höher als 1 m ist und eine Neigung von mehr als 45° hat, muss die Brüstung den Anforderungen an eine Greifmöglichkeit entsprechen oder ein Handlauf muss vorgesehen werden.