Planung, Kauf – Eigenbau, Aufstellung, Nutzung

Sichere Kita | Außengelände | Hinweise
Aufstellung

Selbst gebaute und/oder gekaufte Spielplatzgeräte dürfen nur an geeigneten Standorten aufgestellt werden. Die Wahl des Standortes ist abhängig von der Art der Nutzung des Gerätes.

Eine Orientierung zum geeigneten Standort können folgende Aussagen geben:

  • Spielgeräte lassen sich unterscheiden in Geräte mit hoher Be­we­gungsaktivität der Kinder und solche mit geringer. Entsprechend dem Konzept der Einrichtung zur Nutzung der Außenflächen sind die Geräte in den entsprechenden Räumen aufzustellen.
  • Spielplatzgeräte und Spielgelegenheiten sollten so aufgestellt und eingerichtet werden, dass sich Sicherheitsbereiche (notwendige Fallräume) nicht mit Laufflächen o. Ä. überschneiden.
  • Einige Spielplatzgeräte sollten eher in Randbereichen des Außengeländes aufgestellt werden, da hierdurch ein Hineinlaufen in bewegliche Geräteelemente (z. B. Schaukelsitz) vermieden wird.
  • Die Sicherheitsbereiche müssen frei von Gegenständen oder anderen Spielgeräten sein. Fallräume zum Abspringen, aber auch bei Stürzen sind notwendig.

Geräte müssen stets so aufgestellt werden, dass die Standsicherheit und die konstruktive Festigkeit des Gerätes den Anforderungen genügen. Bewegliche Elemente sollten gegen Wegrollen, Verschieben oder Umstürzen gesichert sein.