Kletterbaum/Baumhaus

Sichere Kita | Außengelände | Klettern/Balancieren
02 | weitere Hinweise

Baumhäuser haben einen besonderen Reiz für Kinder aller Altersstufen. Für den Bau und Betrieb von Baumhäusern sollten folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Das Baumhaus muss an geeigneter Stelle erbaut und ausreichend standfest sein. Die verwendeten Hölzer und Äste müssen tragfähig sein. Bei Zweifeln sollte eine Baumsachverständige oder ein Baumsachverständiger zurate gezogen werden.
  • Der Zugang ins Baumhaus kann über Kletterbäume oder andere Zu- und Abgänge, wie Leitern, Rampen oder Stege, erfolgen. Diese müssen sicher gestaltet sein.
  • Baumhäuser sollten nicht höher als 3 m über dem Untergrund errichtet werden. Baumhäuser müssen für Erwachsene zugänglich sein.
  • Das Baumhaus darf keine spitzen Kanten, Risse und Spalten aufweisen.
  • Der Fallschutz ist entsprechend der freien Fallhöhe auszubilden.
  • Regelmäßige Prüfungen und Wartungen sind durchzuführen.