Steine

Sichere Kita | Außengelände | Grünflächen
02 | weitere Hinweise

Weiterhin ist Folgendes zu beachten,

  • dass die freie Fallhöhe von Steinelementen untereinander und zu anderen befestigten Bodenmaterialien wie Beton und bitumengebundenen Böden 60 cm nicht überschreitet; beträgt die freie Fallhöhe mehr als 60 cm, muss der Untergrund im möglichen Fallbereich stoßdämpfend ausgebildet sein,
  • dass das Steigungsverhältnis bei Klettersteinen und Stufenanlagen maximal 1:1 (45°) beträgt,
  • dass oberhalb von Sitzstufenanlagen und Mauern Sicherungen wie Pflanzstreifen, Geländer oder Bügelelemente gegen das unmittelbare Hineinlaufen und Hinunterspringen angebracht sind und
  • dass Anlagen mit Steinen wie z. B. Sitzstufenanlagen und Klettersteine nicht an Hauptverkehrswegen, sondern in Neben- und Eckbereichen angeordnet sind.